Cash-Reserven optimal anlegen

Erfahren Sie, wie wir mit einer Buy & Maintain-Strategie den Gap von heutigen Liquiditätsüberschüssen und zukünftigen Zahlungsverpflichtungen für Sie überbrücken. Sie werden eine positive Renditeerwartung haben, zusätzliche Planungssicherheit und schonen dabei auch Ihre Treasury-Ressourcen.

Die Herausforderung – ein Fallbeispiel

Ein Unternehmen verfügt durch seinen starken operativen Cash Flow bereits heute über die liquiden Mittel zur Tilgung von zwei Anleihen, die in zwei und drei Jahren mit 200 Mio. Euro und 300 Mio. US-Dollar fällig werden.

  • Nachteile herkömmlicher Lösungen
    • Bullet Point Icon
      Mit der Haltung der Cash-Überschüsse in geldmarkt- und geldmarktnahen Anlagen wird keine Rendite erzielt.
    • Bullet Point Icon
      Die Anlage kostet durch das Negativzinsumfeld Verwahrentgelte und wird bei wenigen Banken gering diversifiziert angelegt.
    • Bullet Point Icon
      Eine wertpapierbasierte Lösung verursacht viel Aufwand im Treasury.
    • Bullet Point Icon
      Eine aktive interne Abstimmung im Anlageausschuss ist nötig.
    • Bullet Point Icon
      Selektion, Diversifikation und das Management von Bonitäten, Fälligkeiten und Cash Flows verursachen Aufwand.
  • Vorteile der Quoniam-Lösung
    • Bullet Point Icon
      Das systematisch investierte und breit diversifizierte Anleiheportfolio erzielt mindestens eine leicht positive Rendite nach Kosten.
    • Bullet Point Icon
      Durch die Portfoliostruktur werden pünktlich die benötigten Cash Flows generiert.
    • Bullet Point Icon
      Abschreibungsrisiken zu Bilanzstichtagen werden reduziert, Klumpenrisiken und unerwünschte Korrelationen werden vermieden.
    • Bullet Point Icon
      Es werden keine administrativen Ressourcen zum Management der Gelder beansprucht (ohne Anlageausschüsse).
    • Bullet Point Icon
      Nachhaltigkeitskriterien können optional berücksichtigt werden.
Der Weg zur Lösung

Wertpapiermanagement erfordert Expertise, Ressourcen und Reaktionsfähigkeit. Damit unsere Kunden ihre Ziele erreichen, entwickeln wir eine systematische Low-Risk-Strategie für ein Anleiheportfolio.

Mit der Delegation des Portfolio- und Risikomanagements vermeidet der Kunde administrativen Aufwand, wie etwa für Anlageausschüsse, und reduziert den Ressourceneinsatz im Treasury. Zunächst definieren wir gemeinsam ein Investment-Grade-Auswahluniversum (global oder regional, Währungen, Nachhaltigkeitskriterien etc.), das seiner Renditeforderung und Risikobereitschaft entspricht. Mit unserem proprietär entwickelten und bewährten Low-Risk-Ansatz können wir die Risiken des Anleiheportfolios auf ein abgestimmtes Niveau begrenzen. Wir streben mindestens eine schwarze Null bei der Rendite an (nach Kosten).

Unser Portfoliomanagement kann grundsätzlich alle Anleihen weltweit bewerten und übernimmt nicht nur Auswahl und Überwachung sämtlicher Titel, sondern auch das Micro-Cash-Management von Wiederanlagen von Kuponzahlungen, Kündigungen und Fälligkeiten in allen Währungen. Unter Kostenaspekten werden wir die Umschlagshäufigkeit im Portfolio so gering wie möglich halten. Ein solcher Hold-to-Maturity-Ansatz reduziert einerseits mögliche Abschreibungen, die bei einer Market-to-Market-Bewertung vorzunehmen wären, erlaubt andererseits aber ein effizientes Risikomanagement – wie etwa den Austausch von Titeln bei Bonitätsverschlechterung.

„Anleger profitieren von der Kombination aus Wissenschaft, Technologie und Kapitalmarktexpertise in Form von kosteneffizientem Management.“
Andreas Herrmann, Head of Client Relations DACH

Die Wahrscheinlichkeiten für eine sinkende Kreditwürdigkeit berechnen wir mit einem proprietär entwickelten Downgrade-Modell für jeden Emittenten. Ergänzt wird es durch die systematische Überwachung und Dokumentation von unternehmensspezifischen Events, wie etwa Übernahmen und Fusionen. Die Erkenntnisse beider Module fließen in die Portfoliokonstruktion ein.

Das Fälligkeitsprofil und die Risiken der Low-Risk-Strategie werden sich im Zeitablauf reduzieren und das Portfolio mehr und mehr zu einer Geldmarkt- bzw. Cash-Position entwickeln. Unser Fondsmanagement sorgt dafür, dass die Beträge pünktlich zur Tilgung der ausgegebenen Unternehmensanleihen in der benötigten Währung zur Verfügung stehen.

Unsere Expertise im Handel ermöglicht einen kostengünstigen Portfolioaufbau, in dem automatisierte Prozesse vorab die Transaktionskosten und die verfügbare Liquidität jeder Anleihe in Echtzeit auswerten.

Alle Prozesse von Research über Portfoliokonstruktion und -optimierung bis hin zum Trading werden auf unserer eigens entwickelten Quoniam-Plattform gebündelt. Portfoliomanager sehen Liquidität und Markttiefe in Echtzeit und können schneller agieren. Anleger profitieren von der Kombination aus Wissenschaft, Technologie und Kapitalmarktexpertise in Form von kosteneffizientem Management.

Ihre maßgeschneiderte Lösung

Besser investieren auf wissenschaftlich fundierter Basis

    • Bullet Point Icon
      Das strategische Mandat wird zu 100% auf Ihre individuellen Anforderungen und Investmentziele zugeschnitten.
    • Bullet Point Icon
      Das gilt für Auswahluniversen, Bonitätsklassen, Währungen, Laufzeitbänder sowie Portfolio- und Risikokennzahlen.
    • Bullet Point Icon
      Das globale Anleihen-Universum umfasst mehr als 40.000 Titel, die wir für Sie systematisch und effizient analysieren und investierbar machen.
    • Bullet Point Icon
      Quoniam verfügt über mehr als 20-jährige Expertise in der datengetriebenen Emittentenselektion.
    • Bullet Point Icon
      Anleger profitieren von der Quoniam-spezifischen Kombination aus Wissenschaft, Technologie und Kapitalmarktexpertise.
    • Bullet Point Icon
      Auf Ihren Wunsch integrieren wir Ihre individuellen Nachhaltigkeitskriterien in Ihr Portfolio.
Kontakt

Interessiert? Sprechen Sie mich an.

Gerne präsentieren wir Ihnen unsere Strategie und belegen ihre Wirksamkeit. Kontaktieren Sie mich und wir analysieren unverbindlich, wie wir die Tilgung Ihrer ausstehenden Unternehmensanleihen effizient vorbereiten können.

Andreas Herrmann

Kontakt

Andreas Herrmann
Head of Client Relations DACH
T +49 (0) 69 743 84 0