Introducing Quoniam Global Equity SDG

Unsere neue Anlagestrategie bietet institutionellen Investoren eine Partizipation an den globalen Aktienmärkten mit Fokus auf Unternehmen, die einen überdurchschnittlichen Beitrag zur Erreichung  mindestens eines der 17 UN Sustainable Development Goals (SDG) leisten.

Johannes Probst, Portfolio Manager Aktien

Johannes Probst, Portfolio Manager Aktien, erläutert diesen Ansatz, der SDG- und Rendite-Faktoren in ein optimales Verhältnis im Portfolio setzt.

Die UN SDGs bieten einen transparenten Rahmen, Investitionen hinsichtlich ihres positiven Beitrags zur Gesellschaft zu strukturieren. Investoren, die ihre Portfolios auf einen SDG-basierten Ansatz umstellen, tragen dazu bei, die Zukunft nachhaltigen Investierens zu gestalten.

Unser Ziel bei Quoniam ist es, einen transparenten und verständlichen SDG-Investmentansatz für globale Aktien anzubieten. Dabei möchten wir über einfache Ausschlusslisten hinausgehen.

Unsere Strategie kombiniert datenbasierte SDG-Bewertungen mit diversifizierten Multifaktor-Prognosen. Unsere langfristig-orientierten Anleger profitieren von einem transparenten, nachhaltigen Aktienportfolio mit aktivem Renditepotential.

Der Quoniam-Ansatz

Das Anlagekonzept konzentriert sich auf die Integration der SDGs. Kontroverse Geschäftspraktiken sowie Unternehmen, die eines der SDGs gravierend behindern, werden im Anlageuniversum nicht berücksichtigt. Anhand von Informationen zu Produkten, Patenten, Geschäftsprozessen, Umweltkosten, dem Management und Kontroversen erhöhen wir den SDG-Impact des Portfolios im Rahmen der Bottom-Up-Titelselektion. Unsere SDG- und Alpha-Prognosen werden dabei zeitgleich berücksichtigt, ins Verhältnis zueinander gesetzt und mittels unseres bewährten Optimierungsprozesses im Portfolio abgebildet.

Im Rahmen unserer Kooperation mit anderen Firmen innerhalb der Union Investment Gruppe tauschen wir uns mit Unternehmen zu bestimmten SDG-Themen aus.

Auswirkungen auf die UN-Nachhaltigkeitsziele im Vergleich zu Wettbewerbern
Untersucht wurden Fonds der Morningstar Kategorie „EAA Fund Global Large-Cap Blend Equity“ (min. EUR 50M NAV) in Bezug auf das SDG Assessment der Quoniam Asset Management GmbH. Stand: Februar 2021, Quellen: Quoniam, Morningstar
Interpretieren der SDG-Daten

Als quantitativer Asset Manager wissen wir, wie man große Datenmengen in nützliche Informationen umwandelt und sie gemäß der Kundenpräferenzen verwertet. Initiativen seitens der UN, die SDGs messbarer zu machen, und regulatorische Vorstöße wie die EU-Taxonomie sorgen für eine wachsende Menge hochrelevanter Informationen.

„Unser Ziel bei Quoniam ist es, einen transparenten und verständlichen SDG-Investmentansatz für globale Aktien anzubieten.“

Johannes Probst, Portfolio Manager Aktien

Unser Research-Team untersucht kontinuierlich neue Datenquellen, damit die Strategie weiterhin die größtmögliche Anzahl relevanter Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigt.

Transparentes Reporting

Wir bieten unseren Kunden transparente, individuelle Nachhaltigkeits-Reports zu ESG-Ratings, Umweltkennzahlen und SDGs.

Fazit
Mitgestaltung der Zukunft:

Investoren können zur Gestaltung nachhaltigen Investierens beitragen, indem sie ihre Portfolios auf SDG-basierte Ansätze umstellen.

Fazit
Klar und verständlich:

Wir bieten Ihnen einen verständlichen SDG-Ansatz für globale Aktien mit transparentem Reporting.

Fazit
Daten-Experten:

Als quantitativer Asset Manager sind wir routiniert in der Auswahl passender Daten, ausgerichtet auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden.

Fazit
Alpha plus Nachhaltigkeit:

Wir verbinden unsere bewährten Multifaktor-Alpha-Prognosen mit sorgfältig ausgewählten SDG-Daten.